Volvomeet-37.jpg
Plan_2022.jpg

Hier haben wir Euch nochmal ein FAQ über das wichtigste an dem Wochenende

Warum gibt es das Volvomeet?

Das Volvomeet ist in der Coronapandemie entstanden und sollte als Ersatz für das Nordic Speed Träffen dienen und gleichzeitig den Campingplatz finanziell etwas unterstützen.

Was kostet das Volvomeet?

Eine Nacht auf dem Campingplatz kostet 14€ / Person und Tag/Nacht. 

Das Volvomeet selber kostet nichts bis auf eine freiwillige Spende in die Spendendose.

Was passiert mit den Spenden?

Mit Eurer Spende unterstützt Ihr das Volvomeet. Damit können wir auch in Zukunft in Pokale, Banner und viele andere Dinge investieren. 

Wie läuft das Volvomeet ab?

Bereits Freitag kann angereist werden.Am Samstag gibt es ab 10 Uhr ein buntes Unterhaltungsprogramm. Den Abend lassen wir dann gemütlich am Feuer ausklingen bevor es am Sonntag wieder nach Hause geht.

Was benötige ich für das Volvomeet?

Neben Euren persönlichen Dingen, benötigt jeder  eine Teilnehmernummer (T0xx) die ihr nach erfolgreicher Anmeldung bekommen habt. Diese müsst Ihr dann bereits bei der Anmeldung auf dem Campingplatz nennen. 

Wo kann ich schlafen?

Auf dem Plan könnt Ihr sehen, wo Ihr schlafen sollt/dürft/könnt.

Ihr schlaft im Zelt? Dann dürft Ihr Euer Zelt auf der Zeltwiese aufschlagen.

Ihr schlaft im Volvo? Dann ist die Volvoschläferwiese für Euch reserviert.

Ihr kommt mit Dachzelt? Dann dürft Ihr Euch auf dem Dachzelt-Campground häuslich niederlassen. 

Ordnung und Sauberkeit!

In den letzten Jahren sind wir durch tadelloses Verhalten positiv aufgefallen und das soll auch mit einer größeren Anzahl an Teilnehmern so bleiben. Deswegen werft Euren Müll bitte nicht einfach irgendwohin und verlasst bei Abreise die Wiese, wie Ihr sie vorgefunden habt. 

Wir stellen Müllsäcke sowie Pfandkisten zur Verfügung, die Entsorgung übernimmt der Campingplatz. Auch Zigaretten nicht einfach in die Wiese werfen sondern ordentlich entsorgen.

Gibt es eine Maskenpflicht?

Auf dem Gelände selber gibt es keine generelle Maskenpflicht. In den Sanitären Einrichtungen muss jedoch ein medizinischer Mund -und Nasenschutz getragen werden.

Gibt es Essen beim Treffen?

Jeder ist für sich selber verantwortlich, d.h. Selbstverpflegung. Wir haben jedoch einen großen Grill vom Campingplatz den jeder benutzen darf. Alternativ kann am Kiosk auch Essen gekauft werden (Pommes, Nuggets usw.)